Wenn du in einer Langzeitbeziehung steckst, wirst du irgendwann merken, dass sich etwas anders anfühlt, als noch zu Beginn eurer Partnerschaft. Am Anfang, frisch verliebt, wirbt man noch sehr viel umeinander. Du überraschst deinen Partner mit Geschenken, organisierten Ausflügen und kleinen Liebesbeweisen. Diese Wertschätzung und der Respekt sind essentiell wichtig für die Partnerschaft.

Ich liebe und respektiere dich mein Liebling - Beispielbild

Der Respekt und die Liebe deinem Partner gegenüber darf für eine gesunde Beziehung nicht auf dem Weg einer Langzeitbeziehung und im Stress des Beziehungsalltags (klicken) verloren gehen.

Wertschätzung und Respekt in der Phase des Verliebtsein

Die Phase des Verliebtsein endet nach ungefähr 3 Monaten bis 3 Jahren, sagt die Wissenschaft. Anschließend geht die Verliebtsein-Phase über in Liebe. Liebe ist für uns die Entscheidung für DEN EINEN Partner, nach der Verliebtsein-Phase, wenn die Beziehung auch immer mehr füreinander kämpfen und zueinander hinwachsen bedeutet.

Lachendes Paar
Lachendes Paar

Im Beziehungsalltag beginnen wir oft den Partner als selbstverständlich wahrzunehmen. Damit eure Beziehung auch langfristig immer erfüllt bleibt ist es wichtig, kleine wertschätzende Gesten für euren Partner im Alltag mit einzubinden, um ihm auch weiterhin Wertschätzung, Respekt und Liebe gegenüberzubringen. In der Bibel steht in Epheser 5,33 (NLB) hierzu beispielsweise geschrieben: „Deshalb sage ich noch einmal, dass jeder Ehemann seine Frau so lieben soll, wie er sich selbst liebt, und dass die Ehefrau ihren Mann achten und respektieren soll.“

Und da wir Menschen schnell dabei sind, Respekt, Anerkennung und Liebe im Alltag zu vergessen oder einem oftmals die Ideen fehlen, wie wir dem Partner Wertschätzung und Respekt zeigen, haben wir dir in diesem UP (Artikel) ein paar Inspirationen und Ideen zusammengestellt. Wenn ihr diesen UP beherzigt und in eurem Alltag auch umsetzt, wird es eure Beziehung ungemein bereichern.

Was genau ist Wertschätzung in der Beziehung

Doch was meinen wir genau mit Wertschätzung? Wir verstehen unter Wertschätzung deinen Partner zu akzeptieren wie er ist und ihm Aufmerksamkeit und Anerkennung zu schenken, auch wenn er es deiner Meinung nach vielleicht im Moment gerade nicht „verdient“. Respekt und Anerkennung kann sich ganz unterschiedlich und individuell äußern.

Zu einer wertschätzenden und liebevollen Beziehung gehört es auch, dass du Streits und Konflikte in der Partnerschaft mit dem Ziel der Einheit führst und nicht um dem anderen wehzutun (hier findest du einen Artikel zu guter Streitkultur).

Wertschätzung als Basis für alle Arten von Beziehungen

Respektvoller Umgang Symbolbild
Respektvoller Umgang Symbolbild

Wertschätzung und Respekt sind grundsätzlich wichtig für alle Beziehungen, nicht nur unserem Partner, sondern auch Freunden und Familie gegenüber. Auch uns selbst sollten wir wertschätzen, respektieren und lieben. Wenn wir wertschätzend mit anderen umgehen, beeinflusst uns das selber auch sehr positiv (im Sinne von unserer Stimmung, Haltung, etc.) und stärkt unsere Beziehungsfähigkeit.

Tatsächlich gehört die Wertschätzung anderen gegenüber zur Beziehungspflege bzw. Beziehungsarbeit unabdingbar mit dazu. Wir glauben, dass eine gute Beziehung nicht unbedingt nur die Highlight-Momente des Lebens ausmacht, sondern auch gerade die kleinen, besonderen Momente des Alltags. Wann hast du beispielsweise das letzte Mal deinen Partner mit etwas Besonderem überrascht?

Wertschätzung und Respekt fängt bei dir selber an

Oft ist es doch so, dass wenn du dir Gedanken über dieses Thema machst, dir eher einfällt, was der andere für dich tun könnte und sollte, als was du dem Anderen Gutes tun kannst. Unsere Empfehlung: Fange bei dir selber an und gehe du den ersten Schritt, deinem Partner eine Freude zu machen. Das Wunderbare dabei ist, dass es dir selbst auch Freude bereiten wird.

Und falls du dir gerne mal wieder Blumen, Zärtlichkeit oder etwas anderes wünschst, kannst du das ja mal deinem Partner sagen – nicht als Vorwurf, sondern als Ausdruck seiner Liebe dir gegenüber. Der Partner versteht nicht unbedingt alle versteckten Signale die du zu ihm aussendest, wenn du dir mehr Aufmerksamkeit, Respekt und Wertschätzung wünschst. Deswegen sprich es ruhig aus, wenn du dir etwas wünschst.